• Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL.
  • Paypal, Kreditkarte, Banküberweisung, Sofortüberweisung.
  • Bei uns gibt es keine Einschränkungen aufgrund von Corona. Wir liefern täglich aus!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.
  • Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL.
  • Paypal, Kreditkarte, Banküberweisung, Sofortüberweisung.
  • Bei uns gibt es keine Einschränkungen aufgrund von Corona. Wir liefern täglich aus!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.

UDO LINDENBERG: STARK WIE ZWEI - HANDSIGNIERT VON UDO LINDENBERG UND TINE ACKE

49,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
AUF LAGER - JETZT BESTELLEN!

Beschreibung

Die Fotografin Tine Acke begleitete Udo Lindenberg mit ihrer Kamera bei Konzerten, im Studio, auf Reisen, im heimischen Hamburg, bei Presseterminen und auf dem Rock-Liner.

Das Ergebnis ist einzigartig, denn niemand kennt den schillernden Allrounder so gut wie Tine Acke, Lindenbergs Lebensgefährtin seit über 12 Jahren.

Stark wie Zwei enthält über 400 Farb- und Schwarz-Weiß-Fotografien, ein Vorwort von Udo Lindenberg, ein Making-of des Stark wie Zwei-Albums, Songtexte, Beiträge von Freunden wie Jan Delay, Helge Schneider, Stefanie Kloß und vieles mehr.

Ein spektakulärer Bildband – von Udo Lindenberg und Tine Acke handsigniert!


UDO LINDENBERG: STARK WIE ZWEI
Fotografien von Tine Acke
Von Udo Lindenberg und Tine Acke handsignierte und
nummerierte Sonderausgabe. 312 Seiten | Hardcover mit
​Schutzumschlag, Großformat 24 x 30 cm quer
schweres Bilderdruckpapier durchgehend farbig und
in Quadrotone gedruckt
ISBN 978-3-89602-990-4 | 49,95 EUR (D)


UDO LINDENBERG

Seine Markenzeichen sind Hut und Sonnenbrille. Er ist ein Meister der Selbstinszenierung und eine deutsche Ikone. In Ost und West berühmt wurde Udo Lindenberg, als er dem »Oberindianer« Erich Honecker andichtete, er trage doch auch gern mal eine Lederjacke und höre Westradio auf dem Klo. Doch wie tickt dieser Star, der mit seinem Stark wie Zwei-Album 2008 ein atemberaubendes Comeback einläutete?

Lindenbergs Sprachgefühl und seine Art, alltägliche Geschichten schnoddrig und treffend zu erzählen, begründeten seine Popularität. Derzeit ist Udo Lindenberg angesagter denn je. Anfang 2011 wird sein Musical Hinterm Horizont zum zwanzigsten Jubiläum der Wiedervereinigung Premiere feiern. Der Bildband Stark wie Zwei 2007–2010 porträtiert diesen außergewöhnlichen Sänger, Schriftsteller und Maler.


DAS BUCH

Die Fotografin Tine Acke begleitete Udo Lindenberg mit ihrer Kamera bei Konzerten, im Studio, auf Reisen, im heimischen Hamburg, bei Presseterminen und auf dem Rock-Liner (Udos neuester Erfindung: ein Kreuzfahrtschiff nur für Rock-Publikum). Das Ergebnis ist einzigartig, denn niemand kennt den schillernden Allrounder so gut wie Tine Acke, Lindenbergs Lebensgefährtin seit über 12 Jahren. Immer wieder gelingt es ihr, das Geheimnisvolle und Atmosphärische dieses Künstlers in den Mittelpunkt zu stellen.

Stark wie Zwei 2007–2010 enthält über 400 Farb- und Schwarz-Weiß-Fotografien, ein Vorwort von Udo Lindenberg, ein Making-of des Stark wie Zwei-Albums, Songtexte, Beiträge von Freunden wie Jan Delay, Helge Schneider, Stefanie Kloß und vieles mehr.


DIE PRESSE

»Der opulente Bildband dokumentiert das Giganto-Projekt von 2007 bis 2010. Spektakuläre, intime Blicke hinter die Kulissen, er lüftet das Geheimnis, wie Udos erfolgreichste Platte entstand. Das Ergebnis: Ein Gesamtkunstwerk! Eine Hommage an Multitalent Udo L.« Bild

»Mehr als 400 Fotos zeigt Tine Acke in dem Bildband ›Stark wie zwei‹. Unauffällig und fast unsichtbar drückte die fast schon scheu wirkende Fotografin und ausgebildete Illustratorin auf den Auslöser.« Hamburger Morgenpost

»Die ›engste Komplizin‹ des Musikers, die seinem Herzen ›verdächtig nah ist‹, hat ihr erstes Buch veröffentlicht – ein opulentes Werk über den Deutschrockpionier. Mehr als 400 Fotos, die rund um das denkwürdige Comeback des Panikrockers mit dem Album und der Tour ›Stark wie Zwei‹ entstanden sind, zeigt sie in dem gleichnamigen Bildband.« Zeit online

»Zum bislang erfolgreichsten Album von Panikrocker Udo Lindenberg, ›Stark wie Zwei‹, erscheint jetzt ein opulenter Bildband. Schwarzkopf Schwarzkopf veröffentlicht eine gleichnamige Fotodokumentation, die die Entstehung der Platte sowie die anschließenden Konzerte und Reisen festhält. Auf gut 300 Seiten zeigt Lindenbergs langjährige Freundin Tine Acke in mehr als 400 Farb- und Schwarz-Weiß-Fotos Nahaufnahmen des Künstlers, die Zusammenarbeit mit Künstlerkollegen und Begegnungen mit seinen Fans.« dapd

»Ein opulentes Werk über den Deutschrockpionier.« Mannheimer Morgen

»In dem opulenten Bildband zeigt Lindenbergs langjährige Freundin Tine Acke auf gut 300 Seiten mehr als 400 Farb- und Schwarzweiß-Fotos, die zeigen, wie die Platte ›Stark wie zwei‹ entstanden ist, und was auf der anschließenden Konzert-Tour passierte.« Berliner Morgenpost

»Ein Ikonenbildband. Der Rock-'n'-Roll-Ritter-Kreuzfahrer-Astronaut, auferstanden aus Ruinen durchsoffener Wochen, in denen das ›nasse Gold‹ (Lindensprech) ihn über die Verzweiflung über seine schwindende Bedeutung hinwegtrösten sollte.«Hamburger Abendblatt

»Ein wunderschöner, komplexer Bildband, der wie eine intime Dokumentation seines jüngeren Schaffens anmutet.« Sonntag Aktuell

»Der 312-seitige Hochglanzband ist ein opulentes Werk über die Rock-Ikone Udo Lindenberg.« Focus

»Der Panikrocker ist erwachsen geworden - und ein Bildband zeigt die Szenen seines Erfolgs.« News.de

»Er ist extrovertiert und allgegenwärtig wie kaum ein Zweiter. Und doch auch einer, der Panikhut und Sonnenbrille benutzt wie einen Schutzhelm. Der Bildband zeigt sehr persönliche Bilder von Udo Lindenberg, dem Poser, dem Meister der Selbstinszenierung« Westdeutsche Allgemeine Zeitung

»Alles easy und cool und so, auch wenn der kleine Udo jetzt schon 64 ist: Die Dauerpanik-Lady an seiner Seite Tine Acke hat den Panikrocker vier Jahre lang fotografiert - zwischen Notarzt und großer Bühne. Der Bildband zeigt den stets Wohlbehüteten in Nahaufnahme - einmal sogar mit erstaunlich tief sitzender Sonnenbrille.« sueddeutsche.de

»Entstanden ist ein einzigartiges Porträt des Stars, den niemand so gut kennt wie seine langjährige Lebensgefährtin und Fotografin Tine Acke.« Moments (AT)

»Als Lebensgefährtin und Muse Lindenbergs boten sich Tine Acke wunderbare Gelegenheiten, Udo mit ihrer Kamera beim bisher erfolgreichsten Comeback seiner Karriere über die Schulter zu schauen.« Melodie&Rhythmus

»Er ist eine deutsche Ikone.« Neue Luzerner Zeitung

»In ›Stark wie Zwei‹ sieht man Lindenberg von seiner ganz privaten Seite« In

»Ein Denkmal für den Panikrocker.« rtv

»Ein einzigartiges Porträt des Multitalents und Ausnahmekünstlers.« Face Magazin

»In dem Prachtexemplar von einem Fotoband kann man dem glücklichen Stehaufmännchen Udo Lindenberg auf die Schliche kommen.« Nürnberger Zeitung

»Ein üppiger Bildband über die musikalische Wiederauferstehung des Panik-Präsidenten.« Ostsee-Zeitung, Lübecker Nachrichten

»Der bildgewaltige Foliant mit Songtexten, Fanzitaten und Selbstbeschreibungen beliefert das Sehnen des Pop nach etwas, das bleibt.« Frankfurter Rundschau

»Ein passender Bildband über einen in Würde gealterten Rock-Chansonier von Udo Lindenbergs Lebensgefährtin Tine Acke, der von vielen Begegnungen erzählt.« Märkische Oderzeitung

»Ein Fotoband über die ›goldenen Jahre‹ der Karriere des Panikrockers.« Kieler Nachrichten/Journal