• Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL.
  • Paypal, Kreditkarte, Banküberweisung, Sofortüberweisung.
  • Bei uns gibt es keine Einschränkungen aufgrund von Corona. Wir liefern täglich aus!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.
  • Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL.
  • Paypal, Kreditkarte, Banküberweisung, Sofortüberweisung.
  • Bei uns gibt es keine Einschränkungen aufgrund von Corona. Wir liefern täglich aus!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.

ICH BIN NICHT SO EINE – DOCH, BIST DU!

9,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
AUF LAGER - JETZT BESTELLEN!

Beschreibung

Endlich traut sich mal jemand, Klartext zu reden und das über Frauen zu sagen, was jeder Mann denkt, aber keiner auszusprechen wagt!

Autor Timo Gold stammt eigentlich aus gutem Elternhause, keine Ahnung, was dann schiefgelaufen ist. Wahrscheinlich lag es daran, dass er anfing, Frauen zu daten, und nun hat er nach zahllosen skurrilen Erlebnissen die Nase gestrichen voll.

Der Autor schildert seine Erfahrungen mit den weiblichen Geschöpfen und liefert die unglaublichsten Geschichten, die er tatsächlich so erlebt hat. Mit ICH BIN NICHT SO EINE wird endlich einmal über die Frauen von heute ausgepackt!

  • Erlebnisse eines Frauenhelden
  • Ein lustiges, knallhartes, aber ehrliches Buch über die Frauen von heute
  • Eine lustige und amüsante Darstellung der Emanzipation und der Entwicklung der Frau


Timo Gold
ICH BIN NICHT SO EINE
DOCH, BIST DU! EIN MANN PACKT AUS

224 Seiten | Taschenbuch
ISBN 978-3-86265-579-3
9,99 EUR (D)


DAS THEMA

»Ich bin nicht so eine!« »Eigentlich mache ich so was ja nicht!« »Oh, hast du den Typen da vorne in dem Porsche gesehen, ich glaube, ich lasse mich heute abschleppen!« Es ist zum Verzweifeln. Heutzutage ist es für einen Mann fast unmöglich geworden, die »Richtige« zu finden.

Da ist es wahrscheinlicher, das Schlumpfdorf zu finden oder den Berliner Flughafen noch fertigzustellen. Autor Timo Gold ist sich sicher: Die Liebe schafft sich ab! Schuld daran ist die Emanzipation, die aus Frauen unberechenbare, launenhafte Wesen macht – und trotzdem verfallen die meisten Männer ihnen gutgläubig, weil sie sicher sind, die Frauen zu verstehen.

Von wegen! »Ich bin nicht so eine« ist das offene und schonungslose Buch eines Mannes, der kein Blatt vor den Mund nimmt und sich auszusprechen traut, was Männer über Frauen denken, aber nicht zu sagen wagen. Das Buch, über das Deutschland sprechen wird!


DAS BUCH

Timo Gold hat eine Schwäche für das weibliche Geschlecht. Irgendwann begann für ihn die Suche nach der wahren Liebe, die bis heute erfolglos anhält. Nach zahlreichen derben Enttäuschungen stand für ihn fest, dass allen Männern, die immer noch blind sind, mit einem Buch die Augen geöffnet werden müssen.

ICH BIN NICHT SO EINE ist eine Kombination aus auf den Punkt gebrachter Meinung über die heutigen Frauen sowie aus unglaublichen und lustigen selbst erlebten Storys zum Thema Sex, die zeigen, wie Frauen heutzutage eigentlich drauf sind. Zudem wird auf die Emanzipation und die dadurch entstandene Entwicklung der Frauen eingegangen, die es der Männerwelt heute so schwer macht.

Früher konnte die Frau noch kochen wie Mami, heute nur noch saufen wie Vati. In dem Buch wird zwar alles sehr humorvoll und mit einem zwinkernden Auge dargestellt, aber es soll den Leser auch ein bisschen zum Nachdenken anregen. Dieses Buch ist hart und direkt, aber es ist die Wahrheit!


LESEPROBE

Ich war vor ein paar Tagen in der Apotheke und bestellte 50 Kondome. Da kicherten plötzlich hinter mir zwei Mädels. Ich schaute sie an, lächelte und sagte zum Apotheker: »52, bitte!« Was erwarten die Frauen heute eigentlich alles von uns?

Sie haben viel zu hohe Erwartungen und wollen gleich alles auf einmal: Knallharter Karriere-Manager, Spiele-Papa für die Kinder, Clown, Action-Held, Entertainer, Psycho-Doktor, Hausbauer, Liebhaber, Mechaniker und so weiter. Und dazu noch einen Adonis-Körper wie die 300 Spartaner. Geht’s noch, Ladys? Die paradoxen Schritte bei einem Streit: Du baust Scheiße, sie ist sauer, du entschuldigst dich.

Andersherum: Sie baut Scheiße, du bist sauer, sie ist sauer, weil du sauer bist, du entschuldigst dich auch. Fuck! Du hast keine Chance! Ein erhöhtes Zoff-Risiko mit Frauen besteht bei folgenden Aktionen: Man sagt etwas, man sagt nichts, man tut etwas, man tut nichts, man liebt sie, man liebt sie nicht, oder man atmet. Timo Gold