• Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL
  • Zahlung per Paypal, Kreditkarte oder Bankeinzug.
  • Neu: Zahlung per Amazon Pay und Sofortüberweisung!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.
  • Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL
  • Zahlung per Paypal, Kreditkarte oder Bankeinzug.
  • Neu: Zahlung per Amazon Pay und Sofortüberweisung!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.

DEN LETZTEN BEISST DER GROTTENOLM

9,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
AUF LAGER - JETZT BESTELLEN!

Beschreibung

Eine Satire über Gesellschaft, Politik, Bürokratie, manipulierte Medienwelt, Lobbyismus, den Hang zur Selbstgeltung – und damit die Schwächen des Menschen an sich. Eine ganz besondere Deutschland-Satire – ein Feuerwerk an Ideen in neuem, unverwechselbarem Stil!

Der anonyme Lokaljournalist, der hier berichtet und bis zum Kaffeesatz der deutschen Seele vordringt, pflegt eine surreale Sicht auf die Dinge. Er gibt sich als Meister der Rede, Ausrede und Analysen. Sein Umfeld macht es ihm nicht leicht, zumal er in der Redaktion ausnahmslos von Geschlechtsgenossen umgeben ist. »Wir sind das einzige Irrenhaus auf der Welt, das täglich eine Zeitung produziert«, hat ihn Kollege Esser bereits am ersten Arbeitstag begrüßt.

Die Welt, die der Lokaljournalist beim Bürweiler Blitz kennenlernt, ist die ganze Welt, nur etwas kleiner. Das Leben und Treiben in der Provinzredaktion wird zur Projektionsfläche. Beschreibungen und Reflexionen bringen die seltsamsten Wahrheiten ans Licht. Spiegel- und Zerrspiegelbilder verschwimmen bis zur Kenntlichkeit.

  • Absurd und großartig grotesk – Sie werden es lieben!


Andreas Drouve
DEN LETZTEN BEISST DER GROTTENOLM
Aus dem Alltag eines furchtlosen Lokaljournalisten
Mit Illustrationen von Jana Moskito

272 Seiten | Taschenbuch
ISBN 978-3-86265-589-2
9,99 EUR (D)