• Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL.
  • Paypal, Kreditkarte, Banküberweisung, Sofortüberweisung.
  • Bei uns gibt es keine Einschränkungen aufgrund von Corona. Wir liefern täglich aus!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.
  • Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL.
  • Paypal, Kreditkarte, Banküberweisung, Sofortüberweisung.
  • Bei uns gibt es keine Einschränkungen aufgrund von Corona. Wir liefern täglich aus!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.

111 GRÜNDE, ARGENTINIEN ZU LIEBEN

14,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
AUF LAGER - JETZT BESTELLEN!

Beschreibung

Argentinien lädt ein zum Überfluss – landschaftlich, kulturell und kulinarisch. In Argentinien ist alles groß und weit, zwischen tropischen Regenwäldern, einsamen Stränden, Bergen, türkisblauen Seen, Steppe und imposanten Gletschern sind dem Abenteuergeist keine Grenzen gesetzt.

In Sachen Gelassenheit können wir von den Argentiniern lernen: Obwohl das Land der Gauchos und des Tangos durch wiederkehrende Wirtschaftskrisen in den Medien oft für Aufsehen sorgt, bleiben die Argentinier ruhig, denn sie wissen, dass auf schlechte Zeiten gute folgen. Die aktuelle Situation erörtert man mit ihnen am besten bei einem Glas Malbec beim Asado, dem typischen Grillfest.

Dieses Buch ist nicht nur eine faszinierende Reise durch das Land Evitas, Maradonas und Che Guevaras, sondern bietet mit Humor und Augenzwinkern zudem spannende Einblicke in den argentinischen Alltag, erweckt Tote zum Leben, erzählt von mystischen Sehnsuchtsorten und zeigt die Eigenheiten des »Europas Südamerikas«, das so europäisch gar nicht ist.

  • Eine faszinierende Reise durch das Land Evitas, Maradonas und Che Guevaras
  • Erhellende Einblicke in den argentinischen Alltag
  • Von der Autorin des Argentinien-Blogs www.argentinien24-7.com


Simone Glöckler
111 GRÜNDE, ARGENTINIEN ZU LIEBEN
Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt
312 Seiten | Premium-Paperback
mit zwei farbigen Bildteilen
ISBN 978-3-86265-778-0
Originalausgabe
14,99 EUR (D)


DIE LESEPROBE

»Wenn Sie in Argentinien nicht sofort als Ausländer geoutet werden wollen, sollten Sie noch ein paar weitere Dinge beachten, die den Argentiniern bereits mit in die Wiege gelegt wurden. Hier eine kleine Auswahl:

1. Essen Sie niemals eine Wassermelone zum Rotwein, denn diese Mischung ist tödlich.

2. Öffnen Sie niemals einen Regenschirm in einem Gebäude, denn das bringt Unglück.

3. Stellen Sie Ihre Handtasche nicht auf dem Boden ab, andernfalls werden Sie Ihr gesamtes Geld verlieren.

4. Essen Sie unbedingt Gnocchi am 29. eines jeden Monats, dann widerfährt Ihnen im nächsten Monat nur Gutes.

5. Gehen Sie niemals unter einer Leiter hindurch, das bringt Unglück.

6. Wenn Ihnen jemand einen Salzstreuer reicht, achten Sie darauf, dass er auf dem Tisch abgestellt wurde, bevor Sie ihn in die Hand nehmen, sonst werden Sie sich mit einer geliebten Person streiten.

7. Legen Sie niemals einen Hut auf einem Bett ab, das bringt Unglück.

8. Wenn jemand Wein verschüttet, bringt das Unglück. Sie können das Unglück abwenden, indem Sie Ihre Stirn mit dem Wein betupfen.

9. Vor Freitag dem 13. brauchen Sie sich in Argentinien nicht zu fürchten. Hier ist es Dienstag der 13., an dem alle schiefläuft.

10. Außerdem sollten Sie keine wichtigen Geschäftsabschlüsse oder Ähnliches im August planen, denn das ist der Unglücksmonat schlechthin.

Und zu guter Letzt: Seien Sie vorsichtig in alten Häusern, denn dort leben die Seelen der Toten, und man kann schließlich nie wissen, was sie mit einem vorhaben.« Simone Glöckler


DIE PRESSE

»Ihr gedrucktes Erstlingswerk besticht durch seien lockere Sprache, fesselt aber auch durch die scharfen Beobachtungen des argentinischen Alltags. In 111 kurzen Kapiteln, die wiederum elf Schwerpunkten zugeordnet sind, erhalten die Leser Einblicke in Geschichte, Kultur, Landschaften und die Eigenheiten der Menschen. Und immer kommt die Begeisterung für Land und Leute zum Ausdruck – egal, ob die Verfasserin skurrile Begebenheiten oder bekannte Klischees aufgreift.« Südwestpresse Ulm

»Diese Liebeserklärung an das für die Argentinienkennerin Simone Glöckler schönste Land der Welt lässt schmunzeln. Wenn es um Melancholie oder Gelassenheit geht genauso wie bei den Kapiteln über Tango, Gauchos oder Landeshelden wie Ma- radona und Evita. Der Leser erfährt viel von Buenos Aires und von Sehnsuchtsorten wie Feuerland. Er liest aber auch, dass das Glas Malbec zwingend zu einem Asado, dem typischen Grillfest, gehört.« Badische Zeitung

»Eine Liebeserklärung an dieses südamerikanische Land und spannende Einblicke in den Alltag im Land des Tangos liefert Simone Glöckler in ihrem Buch.« Ruhr-Nachrichten

»Für diejenigen, die schon immer mal nach Argentinien wollten, ebenso für diejenigen, die bereist dort waren und sich zurücksehnen – dieses Buch weckt Erinnerung und Fernweh. Es ist nicht nur eine faszinierende Reise durch das Land des Tango, der Gauchos und des Mate, die Wahl-Argentinierin Simone Glöckler bietet auch humorvolle und spannende Einblicke in Landschaft, Kultur und Kulinarik.« Alpin