• Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL.
  • Paypal, Kreditkarte, Banküberweisung.
  • Bei uns gibt es keine Einschränkungen aufgrund von Corona. Wir liefern täglich aus!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.
  • Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL.
  • Paypal, Kreditkarte, Banküberweisung.
  • Bei uns gibt es keine Einschränkungen aufgrund von Corona. Wir liefern täglich aus!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.

Wie viel wenig ist genug? Mein Ausbruch aus der Magersucht

12,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
AUF LAGER - JETZT BESTELLEN!

Beschreibung

Wie kann es sein, dass eine junge Frau sich diese Frage nach Leben und Tod stellen muss? Aufgewachsen auf dem Land, intakte ­Familienverhältnisse, Einser-Schülerin, klavierbegabt.

Und doch gerät Lea mit 14 schleichend in die gefährlichen Fänge der Magersucht. Der trügerische Schein des vermeintlichen Perfekt-Seins zerstört Vertrauen und Beziehungen, die Eltern können ihrer Tochter nur hilflos beim langsamen Verhungern zusehen. Es folgen zähe Jahre zwischen Selbsthass, Lügen und immer wieder zerstörten Hoffnungsschimmern, unzählige gescheiterte Therapieversuche, stationär wie ambulant. Ihr Zustand wird lebensbedrohlich.

In ihrem Buch erzählt Lea, wie sie am ­tiefsten Punkt der Ausweglosigkeit ihr Schicksal doch Schritt für Schritt selbst in die Hand nimmt, obwohl sie mittlerweile als untherapierbar gilt. Der nahezu unendlich lange, rückschlagbehaftete Weg führt sie ans andere Ende der Welt und paradoxerweise zurück zum Sport, der sie letztendlich stärker macht, als sie es jemals für möglich gehalten hätte.


»Ich konnte einfach nicht mehr, war wie
gelähmt. Mir selbst helfen? Mit welcher Kraft?
Mit welchem Willen? Ich wusste, es würde
der Moment kommen, an dem ich entscheiden musste:
leben oder sterben?«
LEA-SOPHIE STEIFF


Lea-Sophie Steiff wurde 1997 in Rheinland-Pfalz nahe der südlichen Weinstraße geboren, wo sie noch heute lebt. Während ihrer Schulzeit erkrankte sie an Magersucht und verbrachte einige Monate in einer Klinik. Nach jahrelangen Rückschlägen und Fehlversuchen, die Essstörung loszulassen, brach sie jegliche Form der konventionellen Therapie ab und suchte sich ihren eigenen Weg. Nach ihrem Abitur 2017 verbrachte sie ein halbes Jahr als Freiwilligenhelferin in Neuseeland. Mit ihrem anschließenden Sportstudium lernte sie das Krafttraining für sich zu nutzen und entwickelte ein neues Körpergefühl, was mitunter wesentlich zu ihrer Genesung beitrug. »Wie viel wenig ist genug? Mein Ausbruch aus der Magersucht« ist ihr erstes Buch.


Lea-Sophie Steiff
WIE VIEL WENIG IST GENUG?
MEIN AUSBRUCH AUS DER MAGERSUCHT
ISBN 978-3-86265-826-8
12,99 Euro