• Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL.
  • Paypal, Kreditkarte, Banküberweisung.
  • Bei uns gibt es keine Einschränkungen aufgrund von Corona. Wir liefern täglich aus!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.
  • Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL.
  • Paypal, Kreditkarte, Banküberweisung.
  • Bei uns gibt es keine Einschränkungen aufgrund von Corona. Wir liefern täglich aus!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.

MILLIONEN NADELSTICHE FÜR MEINEN VEREIN – DAS BAYERN MÜNCHEN TATTOO BUCH

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
AUF LAGER - JETZT BESTELLEN!

Beschreibung

Über 300 faszinierende Fotos: der allererste Tattoo-Bildband über die Anhänger des erfolgreichsten Fußballvereins in Deutschland – von echten Fans für echte Fans

Hautnahe Fußball- und Fankultur: Glühende Anhänger des deutschen Rekordmeisters aus dem In- und Ausland zeigen auf bewusst nicht-professionell angefertigten Fotoaufnahmen eine faszinierende Tattoo-Vielfalt rund um die Themen Verein, Wappen damals und heute, Spieler, Fanklubs, Ultra-Bewegung, Motto und Sprüche, Stadt München und Bundesland Bayern.

Interessante Interviews mit zwei erfahrenen Tätowierern und mit jahrzehntelangen Kennern der kunterbunten FC-Bayern-Fanszene runden die abwechslungsreichen Bildstrecken auf unterhaltsame Weise ab.

Das Buch MILLIONEN NADELSTICHE FÜR MEINEN VEREIN – DAS BAYERN MÜNCHEN TATTOO BUCH ist kein angepasster, auf Hochglanz getrimmter und vereinsoffizieller Merchandising-Artikel, sondern das Ergebnis eines Fanprojekts.​

  • Fast 300.000 Mitglieder – kein Sportverein der Welt hat mehr!
  • Über zehn Millionen Menschen in Deutschland sind Anhänger des FCB
  • Der Verein mit der größten Identifikation der Fans


​Torge Kern
MILLIONEN NADELSTICHE FÜR MEINEN VEREIN
DAS BAYERN MÜNCHEN TATTOO BUCH

240 Seiten | Broschur | Format 16,5 x 23,5 cm,
durchgehend vierfarbig
ISBN 978-3-86265-677-6
19,99 EUR (D)


DAS THEMA

Eine tiefe Zuneigung, die ewig anhält und sprichwörtlich unter die Haut geht: Wahrscheinlich gibt es für echte Fans keine dauerhaft persönlichere Botschaft, als die lebenslange Liebeserklärung an ihren Verein wie einen feierlichen Treueschwur direkt auf dem Körper zu tragen.

Viele Bayern-Fans, weibliche wie männliche, sind tätowiert. Es wurde höchste Zeit, diesen Anhängern die Möglichkeit zu geben, ihre Motive zu präsentieren. Mit dem Buch MILLIONEN NADELSTICHE FÜR MEINEN VEREIN ist ein faszinierendes Kaleidoskop entstanden, das als Querschnitt durch die facettenreiche Fanszene des mit Abstand erfolgreichsten Fußballklubs Deutschlands zu verstehen ist. In beeindruckender Weise legt es dar, was den jeweiligen Träger in seiner Leidenschaft für den FCB bewegt.

Wertvolles Hintergrundwissen schaffen drei Interviewstrecken mit zwei szenebekannten Tätowierern, mit dem Leiter des Fanprojekts »München – ROT« sowie einem szenekundigen Anhänger zum Thema Tattoos und Fankultur.


DAS BUCH

MILLIONEN NADELSTICHE FÜR MEINEN VEREIN ist der erste Bildband mit Fußball-Tätowierungen über den FC Bayern München. Mehr als 300 überwiegend farbige Abbildungen zeigen Motive, die das gesamte Spektrum von Liebe und Treue der Anhänger zu ihrem Fußballklub abdecken.

Detailgetreue Darstellungen und fantasievolle Variationen des Vereinswappens aus verschiedenen Epochen, Fanklub-Logos, Konterfeis beliebter Spieler sowie verschiedene Sprüche, Mottos und Gesänge. Hinzu kommen teilweise sehr aufwendige Tattoos, die sich mit der Stadt München, ihren Brauereien und dem Bundesland Bayern auseinandersetzen.

MILLIONEN NADELSTICHE FÜR MEINEN VEREIN ist kein offizielles Merchandising-Produkt, sondern ein Bildband von Fans für Fans. Echte Anhänger zeigen ihre Körperbilder, die sie teilweise selbst geschossen haben oder die von Laien fotografiert wurden, um den nicht-professionellen Charakter dieser liebevollen Zusammenstellung zu unterstreichen.


DIE PRESSE

»Tattoo-tata! Was tun, wenn einem der simple Fanschal oder das neue Bayernleiberl nicht mehr langen? Richtig: sich einfach eine FCB-Tätowierung zulegen! Die besten (und verrücktesten) Exemplare hat Torge Kern nun in seinem neuen Bildband ›Millionen Na- delstiche für meinen Verein‹ zusammengetragen. Da wäre zum Beispiel Josef DeLeon (26), der zwar gebürtiger Nordamerikaner ist und auch in den Staaten lebt, auf der Brust jedoch seine Liebe für den FCB und die deutsche Nationalelf verewigt hat. Die Wappen der beiden Teams sind so gestochen, als würden sie unmittelbar unter DeLeons auf- gerissener Haut liegen. Ein echter Hingucker!« tz München

»Fußballfans tragen die Liebe zu ihrem Club oft auf der Haut. ›Mia san mia‹ ist das häufigste Tattoo von Bayern-München-Fans. Ein Buch zeigt die gestochene Liebe.« SÜDWEST PRESSE

»Zumindest zwei Sachen sucht man sich im Leben nicht aus: seine Eltern und seinen Verein. Die Eltern tätowiert man sich, bei aller Liebe, selten auf die Haut. Mit dem Verein sieht es anders aus. Wenn heute um 15.30 Uhr das Spiel FC Bayern München gegen den FC Augsburg angepfiffen wird, stehen in der Allianz Arena Tausende, die die Liebe zu ihrem Verein unmittelbar auf dem Körper tragen. Der Journalist Torge Kern hat in dem Buch ›Millionen Nadelstiche für meinen Verein‹ eine Sammlung an FCB-Tattoos zusammengetragen und Interviews zum Fan-Dasein geführt.« SÜDWEST PRESSE

»Fußballfans tragen die Liebe zu ihrem Club oft auf der Haut. Ein Buch vereint jetzt die staunenswertesten und schönsten Hautbekenntnisse von Bayern-Anhängern. Der Journalist Torge Kern hat in dem Buch ›Millionen Nadelstiche für meinen Verein‹ eine Sammlung an FCB-Tattoos zusammengetragen und Interviews zum Fan-Dasein geführt.« Schwäbisches Tagblatt