• Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL
  • Zahlung mit Paypal, Kreditkarte, Rechnung.
  • Zahlung auch mit Amazon Pay und Sofortüberweisung!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.
  • Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL
  • Zahlung mit Paypal, Kreditkarte, Rechnung.
  • Zahlung auch mit Amazon Pay und Sofortüberweisung!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.

ES LIEGT KEIN ANTRAG VOR

9,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
AUF LAGER - JETZT BESTELLEN!

Beschreibung

Unerhörtes aus dem Alltag einer Jobsuchenden – der irrsinnige Weg der jungen Köchin Johanna auf der Suche nach einer neuen Stelle

Was macht man, wenn man zwar eine abgeschlossene Ausbildung, aber keine Stelle hat? Was macht man, wenn man einen Antrag beim Amt abgegeben hat, der aber nicht bearbeitet wird? Was macht man, wenn der Chef von einem verlangt, dass man ein unbezahltes Praktikum nach dem anderen machen soll? Was macht man, wenn einem die Sachbearbeiterin vorschlägt, doch lieber Nageldesignerin (das ist sicher ein Job mit toller Zukunft) oder Kosmetikerin zu werden, man aber Köchin ist und bleiben will?

Über diese und andere Fallstricke, über das, was sie mit dem Jobcenter und anderen Ämtern erlebt hat, bevor sie wieder eine Stelle fand, berichtet Johanna Richter.

  • Skurrile Geschichten aus der deutschen Behördenwelt
  • Ein offener und erschreckender Bericht über die Realität in Jobcentern
  • Eine längst überfällige Abrechnung
  • Für mehr Mut und Durchhaltevermögen bei allen Betroffenen


Johanna Richter
ES LIEGT KEIN ANTRAG VOR
Unerhörtes aus dem Alltag einer Jobsuchenden

Mit Illustrationen von Jana Moskito
240 Seiten | Taschenbuch
ISBN 978-3-86265-394-2
9,95 EUR (D)