• Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL.
  • Paypal, Kreditkarte, Banküberweisung, Sofortüberweisung.
  • Bei uns gibt es keine Einschränkungen aufgrund von Corona. Wir liefern täglich aus!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.
  • Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL.
  • Paypal, Kreditkarte, Banküberweisung, Sofortüberweisung.
  • Bei uns gibt es keine Einschränkungen aufgrund von Corona. Wir liefern täglich aus!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.

BUNDESLIGA RAUS AUS AFGHANISTAN!

9,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
AUF LAGER - JETZT BESTELLEN!

Beschreibung

25.856 Forderungen an Merkel – was die Deutschen wirklich wollen

»Noch komischer als die Regierung: dieses APO-Manifest.«
Timm Klotzek, Süddeutsche Zeitung Magazin

»Es ist gleichzeitig lustig und gar nicht,
weil in diesem Augenblick, draußen im Lande,
Politiker anderer Parteien, die sich für seriöser
halten, genau so mit dem Wähler reden.«
Tobias Rüther, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Martin Sonneborn und Matthias Spaetgens (Hg.)
BUNDESLIGA RAUS AUS AFGHANISTAN!
25.856 Forderungen an Merkel –
was die Deutschen wirklich wollen

ISBN 978-3-86265-335-5
9,95 EUR (D)


DIE PRESSE

»Politische Forderungen zwischen Fein- und Irrsinn.« Süddeutsche Zeitung Magazin

»Mit diesem Machwerk können Sie langweilige Familienfeste aufwerten.« www.chexx.de

»›Bundesliga raus aus Afghanistan‹ – Satireschmöker von Wahlkampfgott Sonneborn.« bsz

»›Bundesliga raus aus Afghanistan!‹ ist eine amüsante Art der satirischen Kritik sowohl am politischen System als auch an den Bürgern der Bundesrepublik. ›Werten Sie langweilige Familienfeste auf (Geburtstage, Weihnachten, Beerdigungen)‹, fordert der Autor. Mit dieser Lektüre werdet ihr garantiert das Highlight jeder Feier!« thema

»Am Freitag, dem 13. September 2013 hat die Partei ›Die Partei‹ Forderungen der Deutschen an Merkel gesammelt. Mehr als 25 000 Botschaften gingen binnen weniger Stunden bei der ›Partei‹ ein. Etwa die Hälfte von ihnen ist unseriös, die besten Forderungen habenMartin Sonneborn und Matthias Spaetgens nun aktuell zur Regierungsbildung als Buch herausgebracht.« Bayerischer Rundfunk 2