• Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL.
  • Paypal, Kreditkarte, Banküberweisung.
  • Bei uns gibt es keine Einschränkungen aufgrund von Corona. Wir liefern täglich aus!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.
  • Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL.
  • Paypal, Kreditkarte, Banküberweisung.
  • Bei uns gibt es keine Einschränkungen aufgrund von Corona. Wir liefern täglich aus!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.

111 GRÜNDE, UM DIE WELT ZU REISEN

9,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
AUF LAGER - JETZT BESTELLEN!

Beschreibung

Humorvoll, direkt und subjektiv: Erlebnisse und Ratschläge zum Thema Reisen. Eine Inspiration für die Leser, den eigenen Koffer zu packen.

Marianna Hillmer ist die bekannte Reisebloggerin von Weltenbummler Mag und inspiriert bereits seit Jahren durch ihre Reisegeschichten und Tipps Tausende von Menschen, selbst die Koffer zu packen.

In 111 GRÜNDE, UM DIE WELT ZU REISEN erzählt sie, warum es weitaus mehr als nur einen Grund gibt, entweder für länger auf Reisen zu gehen oder auch einfach mal auf einem Tagesausflug seinen Alltag hinter sich zu lassen und Neues zu entdecken.

111 Gründe führen den Leser durch spannende Erkundungstouren auf die Malediven, durch die besten Konditoreien von Paris, auf den Spuren Bruce Chatwins, zum heimischen Eisbach in München, aber auch auf touristisch weniger frequentierte Straßen von Indien, der Mongolei oder Südafrika.

  • Aus zahlreichen Medien (SPIEGEL ONLINE, DRadioWissen, 3sat TV, Petra, Die Welt, Elle) bekannte Bloggerin
  • Ihr ehrlicher, humorvoller Stil wird seit Jahren von Tausenden von Lesern geschätzt: www.weltenbummlermag.de
  • Unterhaltsam und inspirierend


Marianna Hillmer
111 GRÜNDE, UM DIE WELT ZU REISEN
Von der Lust, sich auf den Weg zu machen

256 Seiten | Taschenbuch
ISBN 978-3-86265-549-6
9,99 EUR (D)


DAS THEMA

Reisen bildet, heißt es im Volksmund. Dabei ist es egal, ob man sein Heimatland bereist, entfernte Standardziele wie die Pyramiden von Gizeh in Ägypten aufsucht oder die normalen Pfade verlässt und eher unbekannte Regionen der Welt erkundet.

Autorin Marianna Hillmer inspiriert ihre Leser, auf Reisen zu gehen, und zeigt, was die Welt und das Reisen zu etwas ganz Besonderem macht. Sie nimmt den Leser mit auf einen Streifzug durch die schönsten Orte der Welt, wo berühmte Weltreisende vor ihr waren und wo sich einzigartige Kuriositäten verbergen.

Sie verrät ihre persönlichen Insidertipps, angefangen bei Sehenswürdigkeiten und unentdeckten Ecken dieser Erde, über kulinarische Höhepunkte bis zu Musik, Kunst und Kultur. Nicht zuletzt beweist sie, dass Reisen bereits beim Kofferpacken Spaß macht und selbst durch Pannen zu einem einzigartigen lohnenswerten Erlebnis wird. Eine humorvolle Hommage an die schönste Beschäftigung der Welt!


EINIGE GRÜNDE

Weil es einen Schleichweg in den Vatikan gibt. Weil es auf den Philippinen die verrückten Jeepneys gibt. Weil die Wahrheit der Mona Lisa noch unentdeckt ist. Weil das Paradies einen Namen hat: Malediven. Weil man auf Jesu Spuren Jerusalem entdecken kann. Weil Barcelona fotogen und lecker ist. Weil der Blick vom Tafelberg auf Kapstadt spektakulär ist. Weil man die Grand Tour nachreisen sollte. Weil man sich in Tausendundeiner Nacht wähnen kann. Weil es in Paris die leckersten Konditoreien gibt. Weil man seinen eigenen Roadtrip-Soundtrack zusammenstellen kann. Weil Beirut ein geheimes Stadtmotto hat. Weil es in Griechenland noch unentdeckte Ziele gibt. Weil Kakerlaken ein würdiger Gegner sind. Weil Dubais Superlative beeindrucken. Weil der Nikolaus in den Niederlanden anlegt. Weil im Osten kulinarische Entdeckungen warten. Weil es auf Boracay die schönsten Sonnenuntergänge gibt. Weil eine Bucket List die wichtigste Liste ist. Weil peinliche Geschichten die lustigsten sind. Weil mit einem Kulturschock in Old-Delhi Indien perfekt startet.


LESEPROBE

Ich liege dem Burj Khalifa zu Füßen, starre in die erleuchtete Nacht und frag mich, wie lang man wohl bräuchte, wenn man die 800 irgendwas Meter zu Fuß raufgehen müsste, 2.909 Stufen führen vom Erdgeschoss durchgehend bis in die 160. Etage.

Wie zum Geier baut man überhaupt so ein hohes Gebäude, und werden die Fenster der obersten Stockwerke überhaupt geputzt? Werden die Fensterputzer aufgrund des starken Windes dort oben nicht weggeweht? Ich bin vom Südwesten mit der Metro in die Stadt reingefahren und hab dabei erst die Absurdität dieses Ortes begriffen. Während in den Outskirts alles staubig und karg ist, nähert man sich oberirdisch der Skyline der Stadt – bis man plötzlich mittendrin ist.

Wie aus der Vogelperspektive braust man zwischen den glänzenden Hochhäusern hindurch. Dazwischen thront der Burj Khalifa. Schnurgerade und elegant sticht er wie eine Nadel in den Himmel, winzig und behäbig wirken die anderen Hochhäuser dagegen. Ich gebe zu, ich bin beeindruckt. Marianna Hillmer


DIE PRESSE

»In ›111 Gründe, um die Welt zu reisen‹ zeigt Marianna Hillmer, was die Welt und das Reisen zu etwas ganz Besonderem macht. Die Autorin nimmt die Leser mit auf Abenteuer im südafrikanischen Busch, in die philippinische Inselwelt, die besten Konditoreien von Paris, zum heimischen Eisbach in München, aber auch auf die touristisch weniger frequentierten Straßen von Indien und der Mongolei. Eine Inspiration für jeden Weltenbummler und alle, die ihren Koffer viel zu lang nicht mehr gepackt haben.« Globetrotter

»Sie schreibt ehrlich, zügig und unverblümt und überrascht bisweilen mit Hintergrundgeschichten, in denen es entgegen allen Bloggergewohnheiten kein einziges Mal um sie selbst geht. Schade nur, dass die Geschichten nach durchschnittlich eineinhalb Seiten enden.« FAZ

»Kleine inspirierende Geschichten aus dem Traveller-Alltag von Bloggerin Marianna Hillmer!« Lonely Planet traveller

»Kirchen-Karaoke? Frittierte Ahornblätter? Das Museum der zerbrochenen Beziehungen besuchen? Eine Weltenbummlerin nennt ungewöhnliche Gründe, um hermzureisen. Und kennt praktische Tipps. Die Reisebloggerin Marianna Hillmer zeigt, wo sich einzigartige Kuriositäten verbergen.« welt.de

»Marianna Hillmer zeigt, was die Welt und das Reisen zu etwas ganz Besonderem macht. Sie nimmt den Leser mit auf einen Streifzug durch die schönsten Orte der Welt, wo berühmte Weltreisende vor ihr waren und wo sich einzigartige Kuriositäten verbergen.« fernweh.de

»Das Buchführt den Leser auf spannende Erkundungstouren, durch die besten Konditoreien von Paris, zum heimischen Eisbach in München, aber auch auf touristisch weniger frequentierte Straßen von Indien, der Mongolei oder Südafrika. Autorin Marianna Hillmer inspiriert ihre Leser, auf Reisen zu gehen, und zeigt, was die Welt und das Reisen zu etwas ganz Besonderem macht. Sie nimmt den Leser mit auf einen Streifzug durch die schönsten Orte der Welt, wo berühmte Weltreisende vor ihr waren und wo sich einzigartige Kuriositäten verbergen.« CamperJournal.de

»Was also tun gegen das niemals zu stillende Fernweh? Fotos schauen oder Filme oder einen Reiseblog lesen. weltenbummlermag.de ist einer der erfolgreichsten Reiseblogs in Deutschland und dahinter steht eine junge Frau, etwas über 30, die das alles erleben darf, was sie schreibt - Marianna Hillmer. Jetzt gibt es von ihr auch ganz klassisch ein Buch, mit einem Titel der grammatikalisch gesehen auch sehr abenteuerlustig ist: 111 Gründe um die Welt zu reisen.« Bayern 2, orange – Das Feiertagsmagazin

»Marianna Hillmer liebt Reisen und Essen. Sie hat einen Weg gefunden, damit ihren Lebensunterhalt zu finanzieren – oder neue Abenteuer. Sonne und Meer reizen Marianna mehr als Schnee und Berge. Dabei macht sie keinen Urlaub, sondern sie reist. Marianna geht es um die menschlichen Begegnungen. Wie in Indien. Dort hat sie am Ganges einmal direkt zwischen den berühmten Scheiterhaufen gestanden. Faszinierend, zumindest für sie. Mariannas Buch ›111 Gründe, um die Welt zu reisen‹, ist gerade erschienen. Ein beträchtlicher Teil der Gründe im Buch hat etwas mit Nahrungsaufnahme zu tun. Denn Marianna liebt es, zu essen. Und probiert fast alles aus: von Chicken Feet bis Pizza mit Kreuzkümmel. Nur bei Lammkopf zuckt sie zurück.« DRadio Wissen, Eine Stunde Talk

»Sonne, Meer, Sacher-Torte, skandinavische Männer: Es gibt viele Gründe für eine Weltreise. Marianna Hillmer, die das Blog Weltenbummler Mag schreibt, hat in ihrem kürzlich erschienen Buch ganze ›111 Gründe, um die Welt zu reisen‹ zusammengetragen.« DUMONT

»Die Weltenbummlerin erzählt auf ihrem Blog ›Weltenbummler Mag‹ regelmäßig von ihren Reisen um den Erdball – und hat jetzt ein Buch herausgegeben: In ›111 Gründe, um die Welt zu reisen‹ überzeugt sie den Leser in 111 kleinen Anekdoten, dass sich ein Tapetenwechsel lohnt.« bild.de

»Ihre kuriosesten, amüsantesten Reiseerlebnisse hat die gebürtige Hamburgerin mit griechischen Wurzeln jetzt in ein Buch zusammenpackt: ›111 Gründe, um die Welt zu reisen‹. In 111 kleinen, amüsanten Geschichten lädt Reisebloggerin Marianna ihre Leser dazu, ihr an die schönsten Orte der Welt zu folgen. An Orte, an denen schon berühmte Weltreisende vor ihr waren, aber auch an unbekanntere Flecken. Neben persönlichen Insidertipps verrät Marianna ihre kulinarischen Highlights, stellt ihren Lieblings-Roadtrip-Soundtrack vor und zeigt, dass schon das Kofferpacken Spaß macht. Da die peinlichsten oft die lustigsten Geschichten sind, lässt sie uns auch teilhaben an ihren Reisepannen!« travelingtheworld72.de

»›Ich möchte zeigen, wie viel Spaß das Reisen bringt, und Lesern Lust machen, selbst aufzubrechen‹, so die Wahl-Berlinerin. Ihren Blog rief sie nach einem viermonatigen Aufenthalt in Indien ins Leben, zwischen Promotion und Nebenjob in einer Online-Marketing-Firma. Er wurde so erfolgreich, dass sie beides an den Nagel hängte, um noch mehr reisen und schreiben zu können. Bis zu vier Monate im Jahr ist sie unterwegs – und nimmt uns Leser mit rund um die Welt.« Lea