• Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL
  • Zahlung per Paypal, Kreditkarte oder Bankeinzug.
  • Neu: Zahlung per Amazon Pay und Sofortüberweisung!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.
  • Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL
  • Zahlung per Paypal, Kreditkarte oder Bankeinzug.
  • Neu: Zahlung per Amazon Pay und Sofortüberweisung!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.

111 GRÜNDE, ROM ZU LIEBEN - AKTUALISIERTE & ERWEITERTE NEUAUSGABE MIT FARBTEIL

14,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
AUF LAGER - JETZT BESTELLEN!

Beschreibung

Von Pasta und Päpsten, Fellini und Michelangelo und dem Geheimnis rund um die »bella figura« – eine Liebeserklärung an die großartigste Stadt der Welt

​Rom sehen und erleben: das antike, das klassische Rom der Kaiser und der Kurie, das mittelalterliche, das moderne. In Zeugnissen aus allen Zeiten ist es da, es zeigt sich dem Besucher in Bollwerken, Säulen, Bögen, Türmen und Mauern, Villen und Brunnen, in vielerlei Gestalt aus seiner zweieinhalbtausend Jahre alten Geschichte.

In diesem Buch erfährt man, dass Michelangelo gar keinen Bock hatte, die Sixtinische Kapelle auszumalen, dass das alte Rom auch mal von Kindern regiert wurde und es in der Ewigen Stadt einmal im August geschneit hat.

In 111 Gründen will der Autor zur lebendigen Anschauung anregen – und beitragen zu einem unvergesslichen Aufenthalt in der città più bella del mondo.

  • Die Neuausgabe des Klassikers, jetzt mit zwei farbigen Bildteilen!
  • Eine wunderschöne Liebeserklärung an die Ewige Stadt
  • Mit vielen Insider-Tipps fernab der gängigen Touristenrouten
  • Ein Muss für alle Rom-Reisenden


​​Matthias Raidt

111 GRÜNDE, ROM ZU LIEBEN

Eine Liebeserklärung an die großartigste Stadt der Welt

Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe mit Bonusgründen

320 Seiten | Premium-Paperback mit zwei farbigen Bildteilen

ISBN 978-3-942665-52-0

​14,99 EUR (D)