• In Deutschland Versandkosten nur 2,99 Euro, über 20 Euro Bestellwert portofrei!
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung
  • Zahlung per Paypal, Kreditkarte oder Bankeinzug.
  • Neu: Jetzt auch Sofortüberweisung und Amazon Pay!
  • In Kürze auch Kauf per Rechnung!
  • In Deutschland Versandkosten nur 2,99 Euro, über 20 Euro Bestellwert portofrei!
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung
  • Zahlung per Paypal, Kreditkarte oder Bankeinzug.
  • Neu: Jetzt auch Sofortüberweisung und Amazon Pay!
  • In Kürze auch Kauf per Rechnung!

111 GRÜNDE, MÜNCHEN ZU HASSEN

9,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

München zu lieben ist einfach. München zu hassen ist einfacher. Willkommen in der Stadt, die uns alle irgendwann umbringt.

München hat alles, was es fürs gute Leben in der Postmoderne braucht: Grünflächen, um nicht weiter über Klimawandel reflektieren zu müssen, Geld, um nicht weiter über Armut reflektieren zu müssen, nationalsozialistische Vergangenheit, um nicht weiter über demokratische Zukunft reflektieren zu müssen – und genug Menschen, die sich trotzdem für postmodern halten.

Es gibt nichts, was man vermissen könnte im Silicon Valley des gehobenen Lokalpatriotismus. Jedenfalls nicht, solange man es noch vor 20 Uhr in den Tengelmann schafft. Nicht, solange man konservativ wählt, katholisch ist und 20 Euro pro Quadratmeter zahlen kann.

Wer Student ist, wird ausgelagert, wer Punk ist, abgeführt. Subkultur? Vorbei. Widerstand? Unmöglich. Willkommen in der Stadt, die uns alle irgendwann umbringt.

  • Der Reiseverführer der anderen Art
  • München von seiner schlechtesten Seite
  • Das Geschenkbuch für alle Münchner und die, die es werden wollen


​Eva Wuest

111 GRÜNDE, MÜNCHEN ZU HASSEN
Die Stadt so, wie sie wirklich ist
240 Seiten | Taschenbuch
ISBN 978-3-86265-609-7
9,99 EUR (D)