• Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL.
  • Paypal, Kreditkarte, Banküberweisung.
  • Bei uns gibt es keine Einschränkungen aufgrund von Corona. Wir liefern täglich aus!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.
  • Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL.
  • Paypal, Kreditkarte, Banküberweisung.
  • Bei uns gibt es keine Einschränkungen aufgrund von Corona. Wir liefern täglich aus!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.

111 GRÜNDE, KÖLN ZU LIEBEN

9,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
AUF LAGER - JETZT BESTELLEN!

Beschreibung

Eine Liebeserklärung an die großartigste Stadt der Welt in 111 augenzwinkernden, persönlichen Geschichten

Seit 20 Jahren lebt der gebürtige Saarländer Jürgen Urig in der Rheinmetropole Köln. Nach den Stationen Frankfurt, Offenburg, Stuttgart und München hat er sie zu seiner Wahlheimat auserkoren. Mit sehr viel Herzblut und Humor erklärt er in seinem Buch 111 GRÜNDE, KÖLN ZU LIEBEN, warum es so kommen musste.

Der TV-Autor zahlreicher Comedy-Shows zeigt die schönen Seiten Kölns – es geht beispielsweise zum Konzert in den Kölner Abgrund, zum Spontan-Grillen an den Aachener Weiher, in einen geflügelten Ford und in den ewigen Karneval –, lässt es aber auch an charmanter Kritik nicht mangeln. Ja, Köln hat auch Fehler. Aber nur wer die Fehler seines Partners kennt und trotzdem bei ihm bleibt, der liebt wirklich.

111 GRÜNDE, KÖLN ZU LIEBEN ist eine Reise durch eine der charmantesten Städte Deutschlands, in der Köln-Besucher, Neu-Imis, aber auch die Kölner selbst in die weniger bekannten Gegenden geführt werden. Köln aus der ganz persönlichen Perspektive eines Zugezogenen, der zum Kölner assimilierte.

  • Köln aus einer ganz persönlichen Perspektive.
  • Witziges und selbstironisches Lesevergnügen mit vielen Insidertipps und Anekdoten!
  • Ideales Geschenkbuch für Kölner, Köln-Besucher und -Fans!


Jürgen Urig
111 GRÜNDE, KÖLN ZU LIEBEN
Eine Liebeserklärung an die großartigste Stadt der Welt

304 Seiten | Taschenbuch
ISBN 978-3-89602-969-0
9,95 EUR (D)


DIE PRESSE

»Den Mann hat's erwischt. Schwer erwischt. Er ist verknallt. Und wie. Seine Angebetete ist allerdings keine Frau, sondern eine Stadt. Jürgen Urig hat ›111 Gründe Köln zu lieben‹. Das Buch macht ›der großartigsten Stadt der Welt‹ eine Liebeserklärung. Der Autor lebt seit 20 Jahren dort. Wer eine leidenschaftliche Affäre in ganz wunderbaren Sätzen miterleben will, die zur festen Bindung wird, um dann in einen Bund fürs Leben zu münden, wird von Urig perfekt bedient. Man merkt seiner Schreibe an, wo er herkommt – aus dem Comedybereich. Unter anderem arbeitet er als Autor für ›RTL Samstag Nacht‹. Daher weiß er, wie er Dinge auf den Punkt bringt, Tatsachen ad absurdum führt und das Ganze mit einer hübschen Pointe krönt.« Rheinische Post

»Der Saarländer Jürgen Urig hat mit ›111 Gründe, Köln zu lieben‹ einen informativ-humorvollen Reiseführer über die rheinische Metropole geschrieben und somit eine Liebeserklärung in Buchform veröffentlicht.« LIFESTYLE

»Seit 20 Jahren lebt der gebürtige Saarländer Jürgen Urig in der Rheinmetropole Köln. Mit sehr viel Herzblut erklärt er in seinem Buch, warum es so kommen musste. Der TV-Autor zahlreicher Comedy-Shows zeigt die schönsten Seiten Kölns aus der ganz persönlichen Perspektive eines Zugezogenen. Aber auch an charmanter Kritik lässt er es nicht mangeln.« Ruhr Nachrichten

»Der Autor Jürgen Urig weiß wovon er redet und zeigt in seiner ganz persönlichen Sichtweise und mit ganz viel Humor, warum die Stadt so liebenswert ist. Ein super Weihnachtsgeschenk – nicht nur für Kölner, sondern für alle anderen auch!« center.tv

»Ein Urig – Ein Buch! Ein schönes Weihnachtsgeschenk. Für alle, die keinen Plan haben, was sie schenken sollen: dieses Buch ist eine Idee, die dann wiederum eine echt gute ist! Für Kölner an Kölner eh, oder für Kölner an Münchner, auch super, um ihnen zu sagen: Wir sind entspannter!« Thore Schölermann auf seiner Facebook-Seite (35.000 Likes)

»Kölner werden durch die Frage angetrieben: ›Womit könnte ich Köln noch einzigartiger machen?‹ So entstehen wundervolle Dinge wie eine Seilbahn über dem Rhein oder ein Kristallleuchter-Zimmer in der Kanalisation. Hier wird gelebt und das äußert sich u. a. in der Kultur, spontanen Aktionen und dem Vorstandsdurcheinander des FC.« Kölner Stadt-Anzeiger