• Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL.
  • Paypal, Kreditkarte, Banküberweisung.
  • Bei uns gibt es keine Einschränkungen aufgrund von Corona. Wir liefern täglich aus!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.
  • Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL.
  • Paypal, Kreditkarte, Banküberweisung.
  • Bei uns gibt es keine Einschränkungen aufgrund von Corona. Wir liefern täglich aus!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.

111 GRÜNDE, FRANKEN ZU LIEBEN

9,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
AUF LAGER - JETZT BESTELLEN!

Beschreibung

Ein kenntnisreiches und herrlich selbstironisches Buch über große Franken, bedeutende Franken-Themen und natürlich über den »Franggn« an sich

Franken, das ist kein Land mit festen Grenzen. Franken ist dort, wo die Franken leben – im Norden Bayerns, in Teilen Württembergs und Thüringens. Menschen, die eine vielschichtige Sprache und eine vielfältige Kultur verbindet. »Franken ist wie ein Zauberschrank, immer neue Schubfächer tun sich auf und zeigen bunte, glänzende Kleinodien«, notierte der Schriftsteller Karl Immermann 1837.

Die Fränkin Barbara Dicker und der Wahlfranke Hans Kurz ziehen 111 solcher Schubfächer auf. Sie spielen dabei mit Klischees – ohne Franken und die Franken in Schubladen zu stecken – und mit Worten, gehen Gemeinplätzen auf den Grund und graben Geschichten aus, die so noch kaum gehört wurden. Eine Liebeserklärung an Land und Leute, aber auch an ein Lebensgefühl: Franken.

  • Für überzeugte Franken – weil sie sich darin wiederfinden und Neues über ihre Region entdecken können
  • Ein Leitfaden, der unterhaltsam und informativ Gemeinplätze entlarvt und Geheimtipps gibt
  • Informativ, kenntnisreich und witzig


Barbara Dicker und Hans Kurz
111 GRÜNDE, FRANKEN ZU LIEBEN
Eine Liebeserklärung an die schönste Region der Welt
248 Seiten | Taschenbuch
ISBN 978-3-86265-463-5

9,99 EUR (D)


DIE PRESSE

»Der Franke als solcher kann ja gar nicht genug Liebeserklärungen bekommen, um sein mangelndes Selbstbewusstsein zu hätscheln. Vielleicht ist das der Grund für die in letzter Zeit inflationsmäßig erscheinenden Bücher zum Thema. Das in Bamberg lebende Autorenpaar Barbara Dicker und Hans Kurz hat jetzt ›111 Gründe Franken zu lieben‹ zusammengetragen. Witzig und sachkundig nähern sich die beiden ›der schönsten Region der Welt‹ und entdecken dabei auch Dinge, die selbst eingefleischte Franken überraschen werden. Als Reiseführer und Lesebuch geeignet.« Nürnberger Nachrichten

»Nach der unterhaltsamen Lektüre weiß wirklich jeder, Franken ist die schönste Region der Welt. Unbedingt lesen und dann selbst auf Entdeckungsreise gehen.« BR

»Hymne auf eine intelligenten Menschenschlag: Ein neues Buch hebt die Franken in den Himmel. Die Autoren zeigen mit sanfter Ironie auf, was den Stamm im Norden von den Eingeborenen unterscheidet. Von ›Brunz verreck‹ bis zum Damen-Bier. In dem 248 Seiten starken Lese-Buch – das im Innenteil ohne Fotos auskommt - analysieren die Autoren die Franken in Rubriken, die von ›Leben und Leuten‹, von ›Stadt und Land‹, ›Speis und Trank‹, ›Künstlern und Könnern‹, ›Geschichte und Gschichtla‹ und anderem mehr handeln. Der Leser erfährt von der Bescheidenheit des Franken, der auf das größte Lob mit einem spärlichen ›Scho‹ zu antworten pflege. Und der höchste Begeisterung über einen Vorgang, oder größtmögliches Lob in die Worte fasst: ›Bassd scho‹.« Neue Presse Coburg

»›111 Gründe, Franken zu lieben‹ stellen Barbara Dicker und Hans Kurz in ihrem neuesten Gemeinschaftswerk vor. Sprachwitz, trockener Humor und satte Ironie zeichnet das Buch aus, das auch als Gebrauchsanleitung für Franken zu verstehen ist. Vorbei sind die Ferien, der nächste Urlaub ist in weiter Ferne. Da kommt einem Lidderradur gerade recht, die einem die Vorzüge der Heimat vor Augen führt. Wobei sich die ›111 Gründe, Franken zu lieben‹ keineswegs lesen wie ein touristischer Hochglanzprospekt, der allenfalls Zugereiste aus Regionen jenseits des Bratwurstäquators noch zum Staunen bringt. So kratzen Dicker und Kurz auf rund 240 Seiten nicht an der Oberfläche, sondern schürften bei ihren Recherchen tiefer und gruben mitunter Erstaunliches aus. Wie eben die oben genannte unumstößliche Tatsache, dass Franken schlauer als Altbayern sind.« Fränkischer Tag

»Mit reichlich Selbstironie im Gepäck gingen Barbara Dicker und Hans Kurz auf Entdeckungsreise durch Franken. Herausgekommen ist ein gut gemachtes Sachbuch – und eine Liebeserklärung an die Region. Kenntnisreich, sauber recherchiert und im lockeren Ton präsentiert das Autorenduo 111 Gründe, Franken zu lieben.« br.de

»Gewitzte Liebeserklärung an eine oft unterbewertete Landschaft. Mit viel Wortwitz und geistigen Wendemanövern durchstreift das Autorenduo alle Facetten, die die Eigenart einer Region ausmachen. Heimatverbunden, bodenständig, aber nicht volkstümelnd bringen die Autoren nicht nur ›Frankierenden‹ nahe, dass Nordbayern etwas Eigenständiges und Liebeswertes ist, das den Vergleich auf keinem Gebiet mit anderen Regionen Deutschlands scheuen muss.« Bayern im Buch