• Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL
  • Zahlung mit Paypal, Kreditkarte, Rechnung.
  • Zahlung auch mit Amazon Pay und Sofortüberweisung!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.
  • Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL
  • Zahlung mit Paypal, Kreditkarte, Rechnung.
  • Zahlung auch mit Amazon Pay und Sofortüberweisung!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.

111 GRÜNDE, DAS RADFAHREN ZU LIEBEN

9,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
AUF LAGER - JETZT BESTELLEN!

Beschreibung

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der … Drahtesel! Eine Hommage an das Fahrrad – das umweltfreundlichste, gesündeste und coolste Fortbewegungsmittel der Welt.

Das Fahrrad gehört zu den schönsten Erfindungen der Menschheit! Dieser Meinung ist Christoph Brumme, seines Zeichens Extremradler, der schon sechs Mal mit dem Fahrrad von Berlin bis an die Wolga gefahren ist, quer durch Polen, die Ukraine und Russland. Für die Strecke Saratow – Berlin (das sind über 2.800 Kilometer) benötigte er lediglich 16 Tage. Mit einem gewöhnlichen Tourenrad, versteht sich!

Wie kaum ein anderer ist Christoph Brumme daher in der Lage, die Faszination des Radfahrens zu erläutern. In 111 GRÜNDE, DAS RADFAHREN ZU LIEBEN vermittelt er auf anschauliche und unterhaltsame Art, weshalb für ihn das Fahrrad – weltweit das populärste Fortbewegungsmittel – schon lange der Glückslieferant Nummer eins ist, und entführt den Leser auf eine existenzielle Erkundungstour, die so gar nichts mit dem schnellen Leben in unseren Städten zu tun hat …

  • Radfahren liegt voll im Trend: In Deutschland werden pro Jahr mehr Fahrräder als Autos verkauft
  • Mit witzigen und spannenden Anekdoten sowie zahlreichen Tipps und Anregungen
  • Das ideale Geschenk für alle Radfahrer


Christoph Brumme
111 GRÜNDE, DAS RADFAHREN ZU LIEBEN
Vom Rausch der Geschwindigkeit, dem
Geheimnis
der Langsamkeit und dem Wissen,
dass das Glück
zwei Räder hat
272 Seiten | Taschenbuch
ISBN 978-3-86265-360-7
9,95 EUR (D)