• Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL
  • Zahlung per Paypal, Kreditkarte oder Bankeinzug.
  • Neu: Zahlung per Amazon Pay und Sofortüberweisung!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.
  • Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL
  • Zahlung per Paypal, Kreditkarte oder Bankeinzug.
  • Neu: Zahlung per Amazon Pay und Sofortüberweisung!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.

111 GRÜNDE, BIATHLON ZU LIEBEN – ERWEITERTE NEUAUSGABE

12,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
NICHT AUF LAGER!

Beschreibung

Faszination Biathlon – immer mehr Menschen begeistern sich für die Frauen und Männer, die mit dem Gewehr auf dem Rücken auf Skiern durch schneebedeckte Landschaften laufen.

Doch auch sie haben noch Fragen: Warum suchte Magdalena Neuner nach ihrem ersten WM-Gold ihren Vater? Wie viele Schüsse brauchte der finnische Biathlet, um vor dem Rennen einen Hirsch zu erlegen? Und welche deutsche Fußball-Legende verriet, er würde beim Biathlon gerne wie John Wayne aus der Hüfte schießen?

In »111 Gründe, Biathlon zu lieben« berichtet der Sportjournalist Florian Kinast von der Entwicklung der Sportart zum gefeierten Massenspektakel, er wirft einen Blick hinter die Kulissen und erzählt viele kleine Randgeschichten aus seiner persönlichen Erfahrung als Insider der Biathlon-Szene. Wer glaubt, schon alles über Biathlon zu wissen, der sollte erst dieses Buch lesen.

  • Biathlon ist eine der beliebtesten Wintersportarten Deutschlands
  • Ein unterhaltsamer Einblick in den faszinierenden Sport
  • Das beste Geschenk für den Fan der Skijagd
  • Endlich erscheint die erweiterte Neuauflage mit elf Bonusgründen!


Florian Kinast

111 GRÜNDE, BIATHLON ZU LIEBEN

Eine Liebeserklärung an die ​schönste Sportart der Welt

Erweiterte Neuausgabe mit 11 Bonusgründen

ca. 320 Seiten | Paperback

ISBN 978-3-86265-816-9

Neuausgabe

12,99 EUR (D)


Erscheint am 01.10.2019