• Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL.
  • Paypal, Kreditkarte, Banküberweisung, Sofortüberweisung.
  • Bei uns gibt es keine Einschränkungen aufgrund von Corona. Wir liefern täglich aus!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.
  • Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL.
  • Paypal, Kreditkarte, Banküberweisung, Sofortüberweisung.
  • Bei uns gibt es keine Einschränkungen aufgrund von Corona. Wir liefern täglich aus!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.

111 GRÜNDE, BEŞIKTAŞ ZU LIEBEN

9,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
AUF LAGER - JETZT BESTELLEN!

Beschreibung

Eine Liebeserklärung an den großartigsten Fußballverein der Welt

Beşiktaş ist das Wahrzeichen Istanbuls und der Lieblingsklub vieler Türken. Beheimatet sind die »Schwarzen Adler« in der Gestalt einer wahren Volksmannschaft am Bosporus.

Die mitreißende Historie der Schwarz-Weißen beginnt im Jahr 1903 als erster Sportklub der Türken und reicht bis zur Reise nach Nordamerika. Das Privileg, die türkische Flagge auf dem Vereinsemblem abbilden zu dürfen, obliegt alleine Beşiktaş. Die einzigartige Klubgeschichte der »Halbmond-Sterne« heben die Schwarz-Weißen von den Stadtrivalen ab.

Unterstützt werden die Kicker vom Bosporus von einzigartigen Fans, die Istanbul immer wieder mit rekordverdächtig lauten Rufen beben lassen. Für die Zuschauer, Fußballspieler und Kommentatoren ist die Spielstätte von Beşiktaş eine Kultstätte mit atemberaubender Atmosphäre.

  • Der traditionsreiche Verein ist aktueller türkischer Meister der Saison 2015/2016
  • Mit vielen Hintergrundinfos zur wechselvollen über 100-jährigen Geschichte
  • Großes Leserpotenzial


Fatih Şenel
111 GRÜNDE, BEŞIKTAŞ ZU LIEBEN
Eine Liebeserklärung an den
großartigsten Fußballverein der Welt

240 Seiten | Taschenbuch
ISBN 978-3-86265-619-6
9,99 EUR (D)


LESEPROBE

»Noch bevor ich mich in ein Mädchen verknallte, war die allererste pulserhöhende Begegnung längst geschehen. Immer wenn ich in dieser einzigartigen Metropole bin, reflektiere ich jene schönen Ereignisse, die ich im Alter von neun Jahren erlebte. Die unübertreffbar lauten Gesänge und der Schlüsselmoment in meinem Leben, als die Fans mich nach einem Tor hochhoben und durch die Ränge reichten, will ich niemals missen müssen. Meine Verbundenheit zu den Kickern vom Bosporus begann also im schönsten Stadion der Welt auf den Schultern begeisterter Zuschauer.« Fatih Şenel