• Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL.
  • Paypal, Kreditkarte, Banküberweisung, Sofortüberweisung.
  • Bei uns gibt es keine Einschränkungen aufgrund von Corona. Wir liefern täglich aus!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.
  • Schnellversand binnen 24 Stunden mit DHL.
  • Versicherter Versand mit Sendungsverfolgung durch DHL.
  • Paypal, Kreditkarte, Banküberweisung, Sofortüberweisung.
  • Bei uns gibt es keine Einschränkungen aufgrund von Corona. Wir liefern täglich aus!
  • Über 20 Euro Bestellwert in Deutschland portofrei, darunter nur 2,99 Euro.

111 GRÜNDE, AUFS LAND ZU ZIEHEN

9,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
AUF LAGER - JETZT BESTELLEN!

Beschreibung

Eine Lektüre für das Herz und den Verstand, für Partner und Freunde, also für alle, die von einem besseren Leben träumen

Immer mehr Menschen sehnen sich raus aufs Land. Dafür gibt es gute Gründe: Auf dem Land leuchten die Sterne heller, die Liebe lebt länger und die gute Laune wächst quasi aus dem Boden.

Insgesamt 111 Gründe haben die Autorinnen Erika Thimel und Karin Michaelis gesammelt, in denen sie ausführlich und mit viel Humor erklären, warum sie auf dem Land lieben. Jeder einzelne ist auf Echtheit geprüft, auf Unterhaltsamkeit getestet und ökologisch einwandfrei.

Ein Buch zum Argumentesammeln, Ideentanken und Sich-Amüsieren, Aha-Erlebnisse inklusive. 111 GRÜNDE, AUFS LAND ZU ZIEHEN ist ein Stück Lebensqualität zum kleinen Preis. Nur die Umzugskosten sind nicht inbegriffen.

  • Mobilitätsdruck und Virtualität lassen immer mehr Menschen vom Leben auf dem Land träumen
  • Medien wie LANDLUST sind äußerst beliebt, weil sie den Zeitgeist treffen
  • Eine charmante Liebeserklärung an die Provinz und das bessere Leben dort


Erika Thimel und Karin Michaelis
111 GRÜNDE, AUFS LAND ZU ZIEHEN
Eine Liebeserklärung an das gute Leben
Mit Illustrationen von Jana Moskito​
256 Seiten | Taschenbuch
ISBN 978-3-86265-458-1
9,99 EUR (D)


DIE PRESSE

»Auf dem Land leuchten die Sterne heller, die Liebe lebt länger und die gute Laune wächst quasi aus dem Boden: Insgesamt 111 Gründe haben die Autorinnen Erika Thimel und Karin Michaelis gesammelt, in denen sie ausführlich und mit viel Humor erklären, warum sie auf dem Land leben wollen. Jeder einzelne Grund ist angeblich auf Echtheit geprüft, auf Unterhaltsamkeit getestet und ökologisch einwandfrei.« Schwäbische Post

»Mit viel Humor haben die Autorinnen Erika Thimel und Karin Michaelis 111 Gründe gesammelt, warum man aufs Land ziehen sollte. Die Beiden Autorinnen haben alle Gründe auf ihre Echtheit getestet. Anfangs waren es nur eigene Erfahrungen, die sie dann aber erstaunlicherweise mit handfesten Argumenten und Forschungsergebnissen belegen konnten. Zum Beispiel beschreiben sie das Leben im Kapitel Liebe & Familie mit Gründen wie: Weil Dreck besser als eine Allergie ist oder weil Dialekt das Hirn schult. Dieses und die anderen zehn Kapitel sind eine Liebeserklärung an das Landleben. Es ist ein Buch zum Lachen, zum sich erinnern, zum Weinen oder einfach zum Heimkommen.« mein-schoenes-land-bloggt.de

»Immer mehr Menschen zieht es raus aufs Land – mit den unterschiedlichsten Erwartungen. Doch was ist an diesen dran? Mit viel Humor schaffen die deutschen Journalistinnen Erika Thimel und Karin Michaelis eine Entscheidungshilfe für alle, die auf der Suche nach einem nachhaltigen, sinnvollen und modernen Lebensstil sind.« Tirolerin

»Warum wohnen Sie auf dem Land? Ein, zwei Gründe fallen wohl jedem ein. Die beiden Autorinnen Erika Thimel und Karin Michaelis können mehr als einhundert aufzählen. In ihrem gleichnamigen Buch ›111 Gründe aufs Land zu ziehen‹, beschreiben sie die Vorzüge abseits der Großstadt. Und die beiden wissen ganz genau, worüber sie schreiben. Karin Michaelis wuchs in der Großstadt Hamburg auf, heute lebt sie am grünen Stadtrand von München. Erika Thimel stammt aus dem kleinen Ort Gars am Inn. Ihr neues Buch ist eine wahre Liebeserklärung an die ländliche Heimat.« RFO (Regionalfernsehen Oberbayern)

»›Auf dem Land finden wir, was uns die Stadt nicht geben kann: saubere Luft, Weite, Gemeinschaftssinn und Grün in allen Schattierungen‹, sagen Erika Thimel und Karin Michaelis. ›111 Gründe, aufs Land zu ziehen‹ haben die Autorinnen zusammengetragen und belegen, das das Landleben mehr ist als Eintopfkochen und Tanz in den Mai. Doch Vorsicht! Die Lektüre kann schwerwiegende Folgen für die weitere Lebensplanung haben.« Treffpunkt 55Plus

»Amüsanter wird es mit den ›111 Gründen aufs Land zu ziehen‹. Diesmal handelt es sich um eine Liebeserklärung an das gute Leben. ›Immer mehr Menschen sehnen sich raus auf Land. Dafür gibt es gute Gründe: Auf dem Land leuchten die Sterne heller, die Liebe lebt länger und die gute Laune wächst quasi aus dem Boden‹, steht für die beiden Autorinnen fest. Erika Thimel kam in Oberbayern zur Welt. Karin Michaelis wurde in der Weltstadt Hamburg geboren und lebt heute am Waldrand im Süden Münchens. Die beiden sehen ihr Werk als journalistisches Projekt: ›Wir wollten überprüfen, ob unsere Leidenschaft für das Landleben auch Fakten standhält‹. Ihr Buch wurde zum leidenschaftlichen Plädoyer für das Landleben. Die Leser erfahren, warum Bauernhöfe wunderbare Kindergärten sind, Dreck besser als eine Allergie ist und eine Tracht jedem schmeichelt - 240 Seiten witziges. Lesevergnügen untermauert mit fundiertem, teils wissenschaftlichem Wissen.« Oberbayrisches Volksblatt

»Ihr Manifest für ein Leben inmitten und mit der Natur und den kulturellen und sozialen Strukturen des Landlebens hat sie in Form des Buches ›111 Gründe aufs Land zu ziehen‹ zu Papier gebracht.« Wohnglück

»Die Autorinnen Erika Thimel und Karin Michaelis haben in ihrer ›Liebeserklärung an das gute Leben‹ 111 unumstößliche Argumente zusammengetragen, mit denen Sie auch den widerwilligsten Anhang zum Land-Ei machen. Ernstzunehmender Lesespaß mit viel Humor.« Landfrau

»Als geborenes Landei (Mittelhessen, Bermuthshain) das in die Stadt (Köln) geflüchtet ist, hat mich der Titel natürlich interessiert und ich muss gestehen, dass die Geschichten, die die beiden Autorinnen Erika Thimel und Karin Michaelis hier versammeln, sehr kurzweilig und nett zu lesen sind. Klar, keine große Literatur. Aber das ist sicherlich auch nicht der Anspruch hier. Vielmehr ist das Buch eine Liebeserklärung an das gute Leben und die frische Landluft (na ja, das kenne ich persönlich aber auch anders!) und eine Antwort auf die elementare Sehnsucht nach Lebensqualität. Humorvoll geschrieben mit dem Blick auf die guten Gründe für ein Landleben.« handelsblatt.de

»Es gibt mehr als 1.000 Gründe, aufs Land zu ziehen, deshalb mussten die Autorinnen Erika Thimel und Karin Michaelis eine harte Auswahl treffen. Das Ergebnis ist eine Liebeserklärung, die sich nicht nur auf Gefühle verlässt, sondern mit Fakten verhandelt. Kein Kapitel kommt ohne Informationswert davon, und keinem ist es erlaubt zu langweilen. Wehe, es ist kein Witz dahinter! Der Humor ist schließlich auf dem Land zu Hause und schmeichelt dem Ernst der Sache: Die neue Landlust beruht auf mehr als Blumenbeeten und Einkochtöpfen. 111 GRÜNDE, AUFS LAND ZU ZIEHEN erklärt unter anderem, warum ein Umzug aufs Land die Liebe retten kann, frische Landluft Ritalin ersetzt und Künstlerseelen schon immer wussten, wo es sich zu leben lohnt. Ein leichtfüßiges Buch mit möglicherweise schwerwiegenden Folgen für die eigene Lebensplanung, also Vorsicht bei der Lektüre! Das Buch ist eine wunderbare Liebeserklärung an das gute Leben und die frische Landluft und eine Antwort auf die elementare Sehnsucht nach Lebensqualität.« berlinfaces.de